CeBIT 2014: Jetzt gehts los

„Alles gut bei der CeBIT, die Strategie, sich ganz auf Geschäftskunden zu fokussieren geht auf.“ So oder so ähnlich haben alle Zeitungen und Online-Portale die dpa-Meldung zur CeBIT 2014 nach der heutigen Pressekonferenz der Deutschen Messe übernommen, zum Beispiel die sueddeutsche.de. Das wünsche ich der CeBIT. 

Die IT-Branchenmesse findet vom 10. bis zum 14. März 2014  in Hannover statt, prominente Gast-Redner wie Wikipedia-Gründer Jimmy Wales, Apple-Mitgründer Steve Wozniak oder Volkswagen-Chef Martin Winterkorn haben zugesagt. Diesjähriges Partnerland ist Großbritannien, für Montag ist der obligatorische Messerundgang von Angela Merkel geplant, dieses Mal in Begleitung von David Cameron.

Nach Wortungetümen wie „Webciety“ und „Shareconomy“ wurde in dieser Tradition „Datability“ zum Messemotto 2014 gekürt. Was das bedeutet, versucht Dorothee Wiegand vom c´t-Magazin zu erklären.

Ich werde von Montag bis Freitag bei der CeBIT vor Ort sein und unseren Top-Partner, einen großen, deutschen Telekommunikationskonzern bei Kundengesprächen und Präsentationen rund um Private Cloud, Managed IT-Services und cloudbasierte Desktopvirtualisierung unterstützen. Wir haben richtig gute Cloud Services am Start, ich bin gespannt und freue mich auf interessante Gespräche 🙂

Quelle Beitragsbild: ⓒ Deutsche Messe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.