Urlaub an der Nordsee

Ostfriesische Nordseeküste

Das war er also, der erste Familienurlaub an der Waterkant, Norden statt Süden. Es ging nach Neuharlingersiel, einem Nordseeheilbad mit schönem Strand und altem Hafen – einem der wohl schönsten Orte an der ostfriesischen Küste. Die Inseln Langeoog und Spiekeroog sind vorgelagert, das Wattenmeer ist UNESCO Weltnaturerbe. 

Zweimal täglich wechseln an der Nordsee Ebbe und Flut. Noch häufiger als die Gezeiten wechselte in unserem Urlaub das Wetter: Starkregen, strahlendblauer Himmel mit Sonnenschein und wieder Starkregen – all das konnte man innerhalb einer Stunde erleben. Der Sommer hat sich ja Mitte August 2014 meist überall in Deutschland verabschiedet, so erwartete uns typisches Nordseewetter mit etwas zu hohem Regenanteil. Im Zwiebellook angezogen war das aber kein Problem. Die Kinder hatten ihren Spaß beim Muscheln sammeln im Watt, beim Buddeln im Sand oder beim Drachensteigen, was dank steifer Brise hervorragend klappte. Normalerweise sind die Nordsee-Strände grün, Neuharlingersiel hat zusätzlich einen großen, aufgeschütteten Sandstrand. Dort konnten wir auch mal einen Tag lang im Strandkorb relaxen, zum Baden wars zu kalt.

Im kleinen idyllischen Hafen konnte man sich die Krabbenkutter ansehen und sich dabei ein Fischbrötchen mit Jever oder einen starken Ostfriesentee gönnen. Zu einer Kutterfahrt hat die Zeit leider nicht mehr gereicht, von Neuharlingersiel aus kann man sich zum Beispiel raus zu den Seehundbänken schippern lassen.

Seehunde bekamen wir trotzdem zu Gesicht und zwar in der Seehundstation in Norddeich. Dort werden mit viel ehrenamtlichem Engagement verwaiste Seehunde aufgezogen bis sie wieder ausgewildert werden können. Zur Zeit sind dort fast 100 Tiere, die man bei der Fütterung und beim Herumtollen beobachten kann. Für Kinder ein absolutes Highlight.

Gewohnt haben wir im DJH Resort, einer „Club-Jugendherberge“ mit all inclusive-Konzept. Nix Schlafsack und Etagendusche, sondern Hotel mit schönen Familien-Apartments, freundliche Mitarbeitern, gutem Essen, Freizeit-, Sport- und Wellnessangeboten, Kinderdisco und Bar mit Bundesliga auf Sky. Absolut empfehlenswert.

Fazit Nordseeurlaub: Schön wars, gerne wieder. Vor und hinter dem Deich gibts noch viel zu entdecken. Das nächste Mal bitte mit etwas beständigerem Wetter 🙂

Weitere Infos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.